Neues Buch „Profitabler Einkauf“ von Urs Altmannsberger

Verhandlungsbücher gab es schon einige, konkrete Handlungs- und Sprachmuster speziell für Einkäufer kamen bisher aber nicht vor, so die Leserstimmen aus dem Markt. Das hat der Verhandlungstrainer und Experte für Verhandlungsführung Urs Altmannsberger nun geändert: Mit seinem gerade im Gabal-Verlag erschienenen Buch „Profitabler Einkauf. Wie Sie als Einkäufer garantiert das beste Angebot verhandeln“ liefert er für all jene, die im Business-to-Busineess-Einkauf Preise und Konditionen verhandeln, eine wahre Wissensfundgrube mit praxisnahen Verhandlungs-Tools.
„Ich wollte den Lesern keine weitere Verhandlungslektüre mit allgemeingültigen Tipps an die Hand geben, sondern ihnen das richtige Werkzeug für erfolgreiche und planbare Verhandlungen im Business-Einkauf zur Verfügung stellen, das sie zu gewinnbringenden Ergebnissen führt“, so Urs Altmannsberger zu seinem Anliegen und Ansatz.

Urs Altmannsbergers Motto: „Mindestens 1 Prozent geht immer!“

So ist das Buch mehr als ein Ratgeber. Es ist ein Arbeitsbuch, das in verständlicher Sprache und auf systematische Weise Einkäufern einen Ablaufplan für Verhandlungsgespräche inklusive konkreter Handlungsempfehlungen liefert. Anhand vieler konkreter Verhandlungssituationen aus der Praxis erläutert Altmannsberger alle Einflussfaktoren auf dem Weg zum Verhandlungsziel. Für jeden Schritt der Verhandlungsführung liefert Urs Altmannsberger dabei eine Fülle an konkreten Wortwendungen, Dialogbeispielen und unterstützenden Checklisten und Materialien. Dabei zeigt Altmannsberger getreu seinem Motto: Mindestens 1 Prozent geht immer! Und zwar mit Fairness, Partnerschaftlichkeit und Spaß bei der Verhandlung!

Aus dem Inhalt: „Profitabler Einkauf. Wie Sie als Einkäufer garantiert das beste Angebot verhandeln“


Konkretes Wissen von Urs Altmannsberger für Einkäufer:

  • Ihr Ablaufplan – so gelangen Sie systematisch und methodisch zu ihrem idealen Verhandlungsergebnis
  • Optimieren Sie Ihre Einflussfaktoren: Bremsklötze erkennen und beseitigen
  • Starten Sie mit Rückenwind in Ihre Verhandlung: Nutzen Sie die Startrampe, um richtig Schwung zu holen
  • Loten Sie aus! So finden Sie die situative Schmerzgrenze der Gegenseite
  • Gewinnen Sie die Führung und lassen damit ihren Plan Wirklichkeit werden
  • Der erste Preis ist nie der letzte Preis: So erreichen Sie Zugeständnisse ohne Gegenleistung
  • Zugeständnisse mit Gegenleistung: „Unter welchen Umständen können Sie das jetzige Angebot nochmals verbessern?“
  • Durchbrechen Sie die Gummimauer – mit dem Mauerbrecher finden Sie die echte situative Schmerzgrenze heraus

Buch Profitabler EinkaufUrs Altmannsberger: Profitabler Einkauf. Wie Sie als Einkäufer garantiert das beste Angebot verhandeln
Gabal, Offenbach 2016
ISBN: 978-3-86936-706-4, 22,90 Euro.
Zu bestellen bei Amazon:
http://amzn.to/1VfKONz,
http://amzn.to/1XG5E6D (Kindle Edition)

Profitabler Einkauf – das Seminar zum Buch

Das Vorwort zum Buch stammt von dem bekannten Verkaufstrainer Tim Taxis , mit dem gemeinsam Urs Altmannsberger auch das vielgebuchte Seminar „Dem Gegner in die Karten schauen“ durchführt.

Das offene Seminar „Profitabler Einkauf“ zum Buch finden Sie in den Terminen .

Kostenlose Downloads und Zusatzmaterial zum Buch stellt Altmannsberger den Leserinnen und Lesern zur Verfügung unter https://www.altmannsberger-verhandlungstraining.de/profitabler-einkauf-buch

Hinweis für die Fachpresse: Kostenlose Rezensionsexemplare von „Profitabler Einkauf“ können Sie unkompliziert anfordern bei:
 
text-ur text- und relations agentur Dr. Gierke, Petra Walther
Schanzenstraße 23 , 51063 Köln , Tel: 0221 – 95 64 90 570
www.text-ur.de, redaktion@text-ur.de