PROFITABLER EINKAUF AKTUELL

Bestseller-Bücher und Online-Kurse

„Profitabler Einkauf aktuell“ – Praxishandbuch Beschaffung und Supply Management

Mit diesem Buch liefert Verhandlungsexperte und Erfolgs-Autor Urs P. Altmannsberger ein Baukastensystem mit den besten Tools und Strategien, Tipps und Formulierungsbeispielen für jede Verhandlungssituation zwischen Profi-Einkäufern in Unternehmen und den Sales-Verantwortlichen. Mit vielen Praxisbeispielen zeigt Altmannsberger, wie man noch in der verzwicktesten Verhandlungssituation das Beste herausholt – fair, auf Augenhöhe, aber eben auch extrem erfolgreich.

Viele Tipps & Verhandler-Wissen aus der Praxis

Mit „Profitabler Einkau aktuellf“ werden auch Sie Ergebnisse erzielen, die so bisher nicht möglich waren. Sie erhalten im Buch – und natürlich auch im gleichnamigen offenen Seminar und Verhandlungs-Training – einen systematischen Ablaufplan mit konkreten Empfehlungen für jede Verhandlungssituation, genaue Vorbereitungsformulare, sehr viele Dialogbeispiele und funktionierende Sprachwendungen direkt aus der Praxis, mit denen Sie jedem Verkäufer begegnen können und praktische Zusatzmaterialien und Formulare, die Sie sich hier mit dem Passwort aus dem Buch kostenfrei herunterladen können:

Noch kein Buch? Kein Passwort? Kein Problem!

Sie erhalten „Profitabler Einkauf aktuell“ überall im Buchhandel.

ODER online bestellen bei

Amazon

You can get “Profitable Purchasing” in bookstores.

OR order online at

Amazon

E-Book

Kostenloses Zusatzmaterial

Empfehlungen für jede Verhandlungssituation, genaue Vorbereitungsformulare, sehr viele Dialogbeispiele und funktionierende Sprachwendungen direkt aus der Praxis, mit denen Sie jedem Verkäufer begegnen können und praktische Zusatzmaterialien und Formulare, die Sie sich hier mit dem Passwort aus dem Buch kostenfrei herunterladen können:

Profitabler Einkauf – das Seminar und das Training zum Verhandler-Buch

Profitieren Sie dreifach von „Profitabler Einkauf“:

  • Üben Sie alle Strategien und Wortbeispiele direkt im motivierenden Seminar mit anderen professionellen Einkäufern und Verhandlern ein: die Termine für die offenen Seminare finden Sie  hier.
  • Oder laden Sie Urs Altmannsberger als Ihren Verhandlungstrainer in Ihr Unternehmen ein und machen Sie Ihre Mannschaft zu echten Verhandlungsexperten. Zu Ihren persönlichen Terminen und Themen schreiben Sie einfach eine Mail an mail@altmannsberger-verhandlungstraining.de – oder greifen Sie kurz zum Telefon: 06081 – 446 338
  • Arbeiten Sie noch nachhaltiger mit dem Buch, indem Sie an meinen regelmäßigen WebCasts teilnehmen: Anwendungswissen easy to go! Hier die Termine  hier.

LIEFERKETTE GERISSEN – ALLES BESCH*SSEN ?!

Wie Einkaufsprofis im Unternehmen die Versorgung mit Gütern und Leistungen in Krisenzeiten sicherstellen und auf Augenhöhe mit dem Vertrieb verhandeln

RAUS AUS DER KATASTROPHENFALLE!

Ob Elektronikzubehör, Halbleiter, Rohstoffe, Baumaterial, Vorprodukte, Dünger oder Samen – überall und in jeder Branche sind Lieferketten gerissen. Warten Unternehmen auf Zulieferungen, werden Fristen überschritten, schießen Kosten nach oben. „Just in Time“-Belieferung?! Das war einmal. Mit Verkäufern der Zulieferfirmen hart um Preise und Konditionen verhandeln? Scheint schlecht möglich. Denn oft zählt momentan vor allem, die erforderlichen Güter, Produkte, Waren, Dienstleistungen in der erforderlichen Qualität und der notwendigen Quantität überhaupt zu finden. Angesichts der Engpässe heißt es im Procurement: Hauptsache, Zulieferung sichern! – Aber dieser Satz darf nicht enden auf: „… egal, zu welchem Preis!“

Dieses Booklet von Urs P. Altmannsberger gibt Profi-Einkäufern im Unternehmen konkrete, smarte Strategien an die Hand, wie sie auch in Krisenzeiten auf Augenhöhe mit dem Vertrieb verhandeln und Sicherheit für ihr Unternehmen herstellen. Damit es statt: „Da bin ich geliefert“ wieder heißt: „Da werde ich beliefert“.

Verhandeln mit Monopolisten: Bessere Ergebnisse erreichen – für Profi-Einkäufer in Unternehmen

Oft befindet man sich als Profi-Einkäufer im Unternehmen in der unangenehmen Situation, dass man mit (Quasi-)Monopolisten verhandeln muss. Gründe gibt es einige: Entweder hat der Fachbereich sehr genaue Vorstellungen, welcher Lieferant mit welchem Produkt der „einzig mögliche“ ist oder es gibt Vorgaben von Endkunden oder gesetzliche Vorschriften wie das Lieferkettengesetz, oder Firmen-Merger, die die Spielräume eng machen. Dann gibt es vielleicht nur noch einen oder sehr wenige Lieferanten, die die erforderlichen Materialien, Zulieferungen, Maschinen o.Ä. in genau der gewünschten Spezifikation anbieten – so haben die Verkäufer und Vertriebsmitarbeiter dieser Lieferanten oder Anbieter oft ein (Quasi-)Monopol. Wie sich Profi-Einkäufer trotz dieser schlechten Ausgangslage in eine bessere Verhandlungsposition bringen und trotzdem noch Savings realisieren können, das ist nicht einfach – aber es geht! In diesem Booklet zeigt der renommierte Einkaufs- und Verkaufstrainer Urs P. Altmannsberger, wie!

Amazon

E-Book

Online-Kurse